Dienste

Verwöhnen und verwöhnt werden - das ist unsere Philosophie im Camp!
Deshalb organisieren wir die Selbstversorgung im Camp in Diensten - so kann jeder mal die Seele baumeln lassen oder auch für andere da sein.
Und vor allem: Gemeinsam kochen verbindet ungemein... :-)

Diensteplanung
Für je 2 Nächte im Camp hast du einen Pflichtdienst, den du im Anmeldeprozess selbst auswählen kannst. Damit kannst du selbst bestimmen, welche Aufgabe dir Spaß macht und am besten in deinen Zeitplan passt. Vor allem, wenn du zum ersten Mal ins Camp kommst, empfehlen wir dir, verschiedene Dienste zu buchen und alles mal auszuprobieren. Wenn du schon ein erfahrener Hase bist, kannst du natürlich auch nur “Kochen” oder nur “Reinigen” wählen - alle Dienste haben ihr Vorzüge!

Wenn du Deine Dienste nicht selbst auswählst, ordnen wir dir deine Dienste rechtzeitig vor Campbeginn zu. Es kann auch notwendig werden, dass wir noch Änderungen an deinen Wunschdiensten vornehmen, damit alle Teams gleich besetzt sind. 

Auch unsere Kinder übernehmen pro 4 Tage einen kleine Aufgabe im Camp.
Jugendliche, die den Rabatt für Studenten & Azubis in Anspruch nehmen, machen 2 Dienste zusätzlich.

Dienste tauschen
Wenn du einen Dienst nicht wahrnehmen kannst, dann suche bitte nach einem Tauschpartner und melde dich mit ihm zu den Bürozeiten bei uns. Bitte tauscht Dienste nicht auf eigene Faust - das führt nur zur Verwirrung bei den Teamleitern und bei uns!

Dienste nicht verschlafen!
Bitte laßt eure Kollegen im Team die Arbeit nicht allein tun, und seid pünktlich am Treffpunkt!
Wir kontrollieren eure Teilnahme am Dienst, deshalb lasst euch zu Beginn des Dienstes von euem Teamleiter in seiner Liste abhaken.
Wenn ihr doch mal einen Dienst verpasst habt, meldet euch bitte bei uns, damit wir euch einen neuen Dienst zuteilen können!

Hygiene - damit wir alle gesund bleiben!
Wir bitten euch, bei Krankheit und Krankheitssymptomen, uns davon zu informieren (z.B. Fieber, Durchfall, Hautproblemen, Erbrechen). Ihr dürft in diesem Fall NICHT an Diensten teilnehmen.
Bitte beachtet die besonderen Hinweise zum Umgang mit Lebensmitteln, die bei den betreffenden Diensten ausliegen.



Brunch
Frühstück vorbereiten, nachlegen und am Ende alles wieder wegräumen

Reinigung
Reinigung aller Räume (Säale, Duschen, WCs, Brunchraum, Küchenzelt, Aussenbereich)

Abendessen

Schälen, putzen, schnippeln, braten, dünsten, backen, kochen - je nach Speiseplan...

Spülen
Spülen, spülen, spülen...

Sonderdienste
Das sind besondere Aufgaben, die du selbständig und kontinuierlich über mehrere Tage für die Gemeinschaft erledigst - denn dann bist du Profi in deiner Aufgabe :D
Zum Beispiel: Kinder-Frühstück machen, Kaffeemaschinen vorbereiten, Küche für's Kochen vor- und nachbereiten, um Mitternacht Töpfe wegräumen oder: Workshop-Checkin, Tagesplan schreiben, Fundbüro, Saalhübschung, Medizinischer Bereitschaftsdienst

Kinder-Dienste
Checkin, Abendkasse, Bar (Gläser sammeln und spülen), Bibliothek aufräumen und reinigen, Blumensträuße sammeln